1. Neuigkeiten
  2. Sirenentest am 7. Februar in der Schweiz

Sirenentest am 7. Februar in der Schweiz

In der ganzen Schweiz findet am Mittwoch, 7. Februar ein Sirenentest statt. Je nach Witterung sind die Sirenen auch in der Region amKumma wahrnehmbar.
Sirenentest am 7. Februar in der Schweiz

Bei diesem Test wird von 13.30 Uhr bis spätestens 16 Uhr die Funktionsbereitschaft der Sirenen geprüft. Ab 13.30 Uhr wird der "Allgemeine Alarm" ausgelöst. Das ist ein einminütiger regelmäßig auf- und absteigender Heulton. Diese Sirenenkontrolle darf bis 14 Uhr weitergeführt werden. Ab 14.15 Uhr bis spätestens 16 Uhr wird das Zeichen "Wasseralarm" im gefährdeten Gebiet unterhalb von Stauanlagen getestet. Es besteht aus zwölf tiefen Dauertönen von je 20 Sekunden in Abständen von je zehn Sekunden.


Mehr als 8.000 Sirenen in der Schweiz werden geprüft
Insgesamt werden mehr als 8.000 Sirenen in der Schweiz geprüft. 5.000 davon sind fest installiert, rund 2.800 mobil. Im Kanton St. Gallen werden alle 234 stationären Sirenen ferngesteuert und von Hand ausgelöst. Auch die 152 mobilen Sirenen werden getestet.

Message