1. Neuigkeiten
  2. Solaranlagencheck amKumma

Solaranlagencheck amKumma

Die Sonne schickt keine Rechung: Aber ein regelmäßiger Check Ihrer Solaranlage hilft Geld zu sparen und maximiert die Sonnenausbeute. Die e5-Gemeinden amKumma fördern daher im Jahr 2018 eine technische Überprüfung Ihrer Solaranlage.
Solaranlagencheck amKumma



Eine regelmäßige Überprüfung der Anlage durch Ihren Installateur oder durch ein technisches Büro kann unter Umständen kostspielige Schäden und Risiken vermeiden sowie ungenutztes Potential heben.

Die Durchführung von Solaranlagen-Checks in mehreren Gemeinden und Regionen (insgesamt über 500 Anlagen) haben gezeigt, dass viele Anlagen kleinere bis erhebliche Mängel aufweisen. Bei rechtzeitiger Behebung können größere Schäden vermieden werden. Mit dem Solaranlage- Check können diese sofort erkannt und behoben werden.


Wie funktioniert's?

Der Check im Wert von 200 Euro wird von dem Ingenieur- büro für Energietechnik, DI Martin Staudinger durchgeführt. Sie als Solaranlageneigentümerlnnen bezahlen lediglich 100 Euro Selbstbehalt, den Rest übernimmt die Gemeinde.

Gefördert wird der Solaranlagen-Check für Anlagen mit dem Baujahr 2015 und älter. Melden Sie sich einfach bis 31. Mai 2018 an.

Anschließend setzt sich das Ingenieurbüro bezüglich einer Termin- vereinbarung mit Ihnen in Verbindung. Der Check wird zum verein- barten Termin im Zeitraum zwischen Mai bis August durchgeführt. Sie bezahlen die Kosten von 200 Euro und erhalten vom Experten vor Ort neben einem ausführlichen Protokoll auch einen Förder- antrag ausgehändigt, um sich die 100 Euro Förderung der Gemeinde nach der Durchführung des Checks zurückzuholen.

Achtung: Die durch die Gemeinden amKumma geförderten Checks sind auf 60 Stück begrenzt. Entscheidend für die Förderung ist die Reihenfolge der eingegangenen Anmeld- ungen. Diese Förderaktion gilt nur für Anlagen mit einem Baujahr 2015 und älter.


Hier gehts zur Anmeldung

 

 

Message