Stärken des Immunsystems mit der Naturheilkunde

Vortrag der Reihe “Pflege im Gespräch” mit Naturheiltherapeut Anton Hartinger am Donnerstag, 6. Februar 2020, um 19.30 Uhr, Gemeindeamt Koblach.
Stärken des Immunsystems mit der Naturheilkunde

Nebenwirkungsfreie und einfach durchzuführende Methoden, um in der „gefährlichen“ Ansteckungszeit über die Runden zu kommen, stellt der ganzheitliche Naturheiltherapeut Anton Hartinger in diesem Vortrag vor. Hartinger – mit 35 jähriger Erfahrung in eigener Praxis – ist alljährlich in der Winterzeit mit den bakteriellen und viralen Erkrankungen konfrontiert. Mit wirkungsvollen natürlichen Mitteln und Anwendungen kann er in den meisten Fällen den Betroffenen helfen, rasch und ohne Nebenwirkungen gesund zu werden.

Anton Hartinger, Naturheiltherapeut
Donnerstag 6. Februar 2020
19.30 Uhr, Gemeindeamt Koblach
Freier Eintritt

Wertvoller Begleiter
Diese Veranstaltungsreihe richtet sich mit Informationen und Unterstützung im weitesten Sinn an pflegende Angehörige. Ansprechen wollen wir auch alle Interessierten, denn oft wird man ganz unvorbereitet mit der Betreuungs- und Pflegebedürftigkeit der Eltern, Schwiegereltern oder anderer Familienangehöriger konfrontiert. Qualifizierte Referentinnen und Referenten und die enge Zusammenarbeit mit sozialen Einrichtungen der Gemeinde und der Region machen „Pflege im Gespräch“ zu einem wertvollen Begleiter. Organisiert von den Krankenpflegevereinen und den Mobilen Hilfsdiensten der Kummenbergregion in Zusammenarbeit mit connexia.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung erhalten Sie bei: Johanna Kolar, T 0650 2341634
Bitte beachten Sie die weiteren Veranstaltungen im Rahmen von „Pflege im Gespräch“ auf der connexia Website.

Message