1. Neuigkeiten
  2. Unterstützung bei der Schneeräumung

Unterstützung bei der Schneeräumung

Im Rahmen von der Plattform „Flüchtlinge & Wir – Ein Miteinander amKumma“ kann Bewohnerinnen und Bewohner der amKumma-Region Asylwerbern die Möglichkeit bieten, mit Hilfstätigkeiten eine Beschäftigung und den Kontakt zu ihren Mitmenschen zu finden.
Unterstützung bei der Schneeräumung

Der Winter hat in den letzten Tagen seine ersten Boten bereits bis ins Tal geschickt. Wenn der Schneefall die Region amKumma erreicht, bedeutet das nicht nur Arbeit für den Winterdienst der Gemeinden. Auch bei den Privathäusern ist dann Schneeschaufeln angesagt. Nicht immer einfach, besonders für ältere oder erkrankte Mitbürger. In diesen Fällen kann über das Projekt „Flüchtlinge & Wir – Ein Miteinander amKumma“ die Hilfe von Flüchtlinge in Anspruch genommen werden. Nach dem Aus der Nachbarschaftshilfe hat die Region amKumma die Caritas mit der organisatorischen Abwicklung des neuen Projekts „Flüchtlinge & Wir – Ein Miteinander amKumma“ beauftragt, das Flüchtlingen die Chance bietet, eine Tagesstruktur mit einer Beschäftigung zu erhalten. Asylwerbende können vor Ort für Hilfstätigkeiten engagiert werden, um auf diesem Weg miteinander in Kontakt zu kommen. Zu den Hilfstätigkeiten, für die Flüchtlinge engagiert werden können, gehört auch die Schneeräumung von Vorplätzen auf dem eigenen Grundstück und Gehsteigen, welche an das eigene Grundstück angrenzen. Wichtig ist, dass nur einmalige Aufträge am Tag des Schneefalls entgegengenommen werden. Eine Übernahme des Winterdienstes im Sinne der Straßenverkehrsordnung ist nicht möglich.

Für Fragen steht die Caritas gerne telefonisch (05522 200 1790) von Montag bis Freitag 8-12 Uhr zur Verfügung! Auch die Regionalkoordinatorin für Asyl- und Flüchtlingswesen, Helga Hämmerle, gibt unter 05523 5986-14 oder helga.hämmerle@goetzis.at gerne Auskunft.

Anmeldeformular für das Projekt "Flüchtlinge & Wir – Ein Miteinander amKumma"

Informationsschreiben zum Projekt "Flüchtlinge & Wir"

 

 

Message